Butter-Chicken

mit Riis oder Naan

än Huuch Indie”
Butter-Chicken
mit Riis oder Naan
ERSTELLT VON:
Nicole Koller
Die Menu-Idee isch für öppe 4 Personen
So gaht's
  • Poulet-Brust in Würfel schniide und mit folgendem - am beschte über Nacht - mariniere: prässte Chnobli, grafflete Ingwer, äsbiz Senföl, wenig Zitrone-Saft, Natür-Joghurt, Bockshornklee, Chili, Kreuzkümmel, Garam masala - alles in Pulverform und Salz. Dänn alles schön abrötle und uf d’Siite stelle.
  • In schochli meh Butter, Paprika, Kreuzkümmel, Bockshornklee und Garam masala in Pulverform schön adünschte. Die chlii gschnittenig Zwible, de prässti Chnobli, de graffleti Ingwer und äsbiz Tomatepüree dezuegeh und ebefalls langsam adünschte. Dänn Palmzucker, Salz, ä Büchs Pelati, ä Handvoll in Wasser iigweichti Cashnewnüss driigeh und mit nöd zvill Wasser ablösche. So das Ganze öppe 30 Minute chöcherle la. Die ganz Soss fiin püriere und dänn dur äs Siib striiche. S’Poulet i de Soss no warmwerde la und mit eme Sprutz Rahm und es guets Stuck Butter verfiinere. Wer Luscht hät, chan nochli frische Koriander drüber ströie… Dezue passt tip top Riis oder Naan
Das brucht's

Marinade:

  • 1 EL Knobli Zingge gepresst
  • 1 TL Ingwer geraffelt
  • 1 EL Senföl
  • 1 EL Zitrone Saft
  • 1 Becher Natür Joghurt
  • 1 TL Bockshornklee
  • ½ TL Chili
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Garam masala
  • 1 TL Salz

Los gahts:

  • 4 Poulet Brust in Würfel geschnitten
  • 2 EL Butter zum Anbraten
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Bockshornklee
  • 1 TL Garam masala
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knobli Zingge
  • 1 EL Ingwer geraffelt
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 EL Palmzucker
  • 1 Büchs Pelati
  • 1 Handvoll Cashnewnüss eingeweicht
  • 50 ml Wasser
  • 100 ml Rahm
  • 1 EL Butter
  • 1 Bund Koriander zum darüberstreuen
Vorbereiten 30 Min.
Kochen 30 Min.
marinieren 12 Stdn.
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp

Das könnte dir auch gefallen

Kommetare

Schreibe einen Kommentar