Spaghetti Bolonäs

än Klas­siker”
Spaghetti Bolonäs
ERSTELLT VON:
Nicole Koller
Die Menu-Idee isch für öppe 4 Personen
So gaht's
  • Ä feini Bolonäs zaubere:
  • Hackfleisch chräftig abrötle, us de Pfanne neh und uf d’Siite stelle. Zwible, ächli Chnobli, Rüebli, Sellerie und Zucchetti chlii schniide, ebefalls abrötle und dänn s’Fleisch und Tomatepüree dezuegeh. Villicht mit eme Schluck Rotwii ablösche und d‘Boullion dezuegeh.
  • Ä Büchs ghackti Pelati dezueleere und dänn no fein würze mit Salz, Pfäffer, Oregano, Basilikum, eim Lorbeerblatt und au äsbiz Zucker dri geh. Das Ganze uf chliiner Stufe schön lang vor sich ane chöcherle la. Über de Spaghetti verteile und nochli Riibchäs drüber ströie
Das brucht's
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Hackfleisch
  • 1 grosse Zwiebel
  • 1 Knoblizingge
  • 1 grosses Rüebli
  • 150 g Sellerie
  • ½ kleine Zucchetti
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 1 dl Rotwein
  • 1 Büchs Pelati
  • ½ TL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano, Basilikum, Lorbeerblatt
  • 400 g Spaghetti
  • Reibkäse
Vorbereiten 30 Min.
Kochen 1 Std.
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp

Schon gewusst?

150 Menu-Ideen alltagstauglich einfach schnell fein ehrlich kinderfreundlich gluschtig ideenreich familienfreundlich speziell köstlich würzig geschmackvoll originell hilfreich stressfrei

Das Buch zur Menu-Idee

Diese und viele weitere Menu-Ideen findest du in meinem Menu -Buch Nr.1.

Das Menu-Ideen-Buch hilft Dir bei der Menu-Suche für die einfache, ehrliche und alltagstaugliche Küche.Das Menu-Buch kannst du hier im Onlineshop bestellen und bequem nach Hause liefern lassen.

Das könnte dir auch gefallen

Kommetare